Verkauf und Beratung: 02564 - 93170 oder per E-Mail an service@polytec-vreden.de

Recycling

In der Politik und Gesellschaft entsteht ein wachsendes Bewusstsein für den Recyclingkreislauf von Rohstoffen. Wir müssen weg von immer knapper werdenden natürlichen Rohstoffen und brauchen mehr Nachhaltigkeit in der Produktion, um unsere Umwelt auch für kommende Generationen lebenswert zu erhalten. Nur wenn sich die Kreisläufe der Materialien schließen und begrenzte Ressourcen so effizient und schonend wie möglich genutzt werden, können wir unsere Zukunft nachhaltig gestalten.

Ressourcen schonendes Abfallmanagement entspricht den Anforderungen unserer Zeit und führt hin zu einer nachhaltig agierenden Gesellschaft.
Hierbei geht es um eine bessere Sammlung und Sortierung, optimale Reinigung verschmutzter Wertstoffe und die Trennung vermischter Wertstoffe.
Die Entsorgungswirtschaft in Deutschland leistet hierzu bereits seit vielen Jahren ihren Beitrag: Aus zuvor noch potenziell umweltschädlichem Müll und Abfall werden wieder Rohstoffe, als Materialien für neue Produkte oder als Energielieferant, um fossile Energieträger zu ersetzen.

Wie gelingt Kreislaufwirtschaft am besten? Wenn man den Kreislauf der Materialien bereits bei der Produktion mitbedenkt. Das bedeutet, bereits im Vorfeld mitzudenken, was mit den Gütern und Materialien nach ihrer Nutzungsphase geschieht. Im Idealfall können die Produkte aufbereitet werden oder repariert im Kreislauf bleiben. Wenn der Wiedereinsatz nicht mehr möglich ist, werden die Materialien zu Recyclaten aufbereitet und als Recyclingrohstoff dem Kreislauf wieder zur Verfügung gestellt. Resultat: die Neuproduktion kommt mit weniger Primärrohstoffen und Energie bei der Herstellung aus.

Und so schließt sich der Kreis.

Wir unterstützen Sie gerne und bieten Ihnen Beispielsweise Auskleidungen, Säcke und Inletts für Ihre Materialientrennung. Des Weiteren verfügen wir über ein großes Sortiment an Recyclingfolien, Beutel-/Säcke mit Recyclinganteil und stärkenreduzierte technische Folien auf Maß.